KÜRBIS NUDELN





Der Sommer ist nun leider vorbei und es wird immer kälter..ich mag keine Kälte :( aber ein Gutes hat der Herbst - im Wald gibt es Pilze und endlich ist wieder Kürbiszeit <3 und weil man ja nicht immer nur Kürbissuppe kochen kann habe ich ein einfaches und leckeres Pastarezept mit einer cremigen Kürbissoße für euch. Also schnell in der Küche nachkochen und dann in eine warme Decke gekuschelt genießen ;)


ZUTATEN (2 Portionen) 

. 300 g Bandnudeln
. 350 g Hokkaido Kürbis
. 250 ml Gemüsebrühe
. 1 Schalotte
. 1/2 Knoblauchzehe
. 1-2 El Olivenöl
. 3 EL Schmand
. eine Prise Paprikagewürz (scharf)
. 1 Lorbeerblatt
. 3 Nelken
. Salz & Pfeffer
. 1 Schuss Weissweinessig
. Parmesan gerieben
. Petersilie

1. Hokkaido Kürbis in Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch klein hacken.

2. In heißem Olivenöl (oder Butter) die kleingewürfelte Zwiebel, Knoblauch, das Lorbeerblatt und die Nelken goldgelb dünsten und die Kürbisstückchen dazugeben. Kurz mitbraten, Paprika darüberstreuen und mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze den Kürbis weich kochen. Ein paar Kürbisstücken für den Biss herausnehmen.

3. Von der Herdplatte nehmen und den Schmand dazugeben. Das Lorbeerblatt entfernen und mit einem Mixstab leicht durchpürieren (es können noch ein Paar Kürbisstückchen in der Soße bleiben). Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Weissweinessig abschmecken.
 

4. Währenddessen die Nudeln kochen. Auf den Tellern verteilen, Sauce darüber und mit den Kürbisstückchen, Petersilie ein paar Klecksen Schmand und geriebenem Parmesan bestreuen.




6 Kommentare:

  1. Liebe Annamaria! Deine Fotos sind wieder einmal unglaublich hübsch geworden! Da bekomme ich direkt Hunger auf Kürbisnudeln!!!! Liebe Grüße, Ramona

    ReplyDelete
  2. Deine Bilder sind wie immer ein Traum!
    Kürbisnudeln hatte ich dieses Jahr noch nicht, aber das ist fast auch die einzige Kürbis Variante die ich noch nicht gemacht habe. Kürbis Polenta, Nudelsalat, Kuchen, Suppe, Ofengemüse und Brotaufstrich hat es jedenfalls schon gegeben. Deine Nudeln finden sich also in guter Gesellschaft wenn sie nachgekocht werden :)
    Alles Liebe
    hope

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das klingt super :) musst mir dann berichten wie sie dir geschmeckt haben ;)

      Delete
  3. Wie toll die aussieht! Danke für die schöne Kürbisidee! Ich suche immer nach neuen Inspirationen und Kürbis ist eindeutig eine tolle Kombi mit Pasta!

    Lasse dir LG aus Österreich da! http://www.cookingcatrin.at/

    cookingCatrin http://www.cookingcatrin.at/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke <3 Dein Blog gefällt mir auch richtig gut!!

      Delete

 

Instagram Gallery

Food Blog Award

Follow Me



Follow on Bloglovin